Montag, 24. Oktober 2011

(Geld-) Geschenkebewacher

Heute ist wieder eine Karte vom Basteltisch gehüpft - endlich! Das hat mir mal wieder gezeigt, dass es keinen Sinn hat, sich ohne durchdachtes Konzept an die Arbeit zu machen - es hat eeewig gedauert, mir ist einfach nix eingefallen...
Aber nun zurück zum Thema: Ich hatte mir überlegt, dass es bei den größeren Kindern (die wünschen sich nur noch Geld) irgendwie immer das Gleiche ist - Karte aufmachen, Umschlag entdecken --> öffnen, Geld rausnehmen, fertig.
Dem wollte ich irgendwie entgegenwirken, aber wie? In der S-Bahn kam die zündende Idee: versteck doch das Geld einfach unter dem Motiv. Also hab ich mir eine kleine Minibox zusammengetüftelt, wo dann vor Heiligabend das Geld reinkommt. (Ich freu mich schon auf die Blicke, wenn innen kein Umschlag ist) 


Vielen Dank für´s Anschauen!

Bis bald,
krokodilli.









Kommentare:

  1. Was für eine superschöne Karte! Und die Idee ist total super!

    Klasse coloriert, tolle Gestaltung :-)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft gewerkelt, Klasse!

    Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  3. die Idee mit dem Versteck muss ich mir klauen :)

    AntwortenLöschen