Dienstag, 8. November 2011

Weihnachten bei Familie Hänglar

Hallihallo,

am frühen Weihnachtsmorgen steht das kleine Hänglarbienchen noch im Schlafgewand da und hofft, dass der Weihnachtsmann ganz viele Geschenke bringen möge. Sie will auch immer artig sein.

Das Kärtchen ist gestern abend fertig geworden, nun fehlen nur noch ein paar und ich bin endlich fertig mit der Weihnachtskartenproduktion.
Jetzt, wo sie da so steht, kommt sie mir fast ein bisschen düster vor, und ich Doofi hab das Motiv mit Schlagseite aufgeklebt... Ich hoffe, sie gefällt euch trotzdem.
Dafür ist wieder ein Geldfach unter dem Bienchen installiert, diesmal als Miniumschlagvariante.
Die Schneeflocken sind von Rossmann und machen sich echt gut! 



Vielen Dank für´s Anschauen!

Bis bald,
krokodilli.

Kommentare:

  1. Hallo Krokodilli
    Deine Karte hab ich ja schon bei den Hühnern bewundert. Ich freue mich, dass Du nun auch einen Blog hast. Bin nun Verfolger und komme öfter *hihi*
    lg
    CAthi

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist echt super geworden ,weiter so und hab mich auch schon als Verfolger eingetragen

    liebe grüsse jenni

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Karte ist der Hammer...so viel gibt es darauf zu entdecken...ich hab den Stempel auch und wäre nicht auf die Idee gekommen den als Weihnachtstempel zu nehmen...du hast mich wirklich inspiriert....weiter so!
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Na da wollte ich doch auch mal neugierig sein und lunsen, was Du so treibst. Klasse!!! gefällt mir bisher alles sehr gut, besonders die "Fellnase", der/die sieht so putzig aus.
    ich komme sicher wieder..

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  5. deine karte ist total schön...könnte sie mir immer wieder anschauen!!!

    alles liebe, becky

    AntwortenLöschen
  6. Die ist mal zuckersüß! Mega schön! :)

    LG Steffi (kunstknaeul)

    AntwortenLöschen