Dienstag, 13. März 2012

Verpackung für Portobüchlein (Inch)

Hallo meine lieben Blogleser, ich wünsche euch einen schönen guten Abend und danke euch für eure lieben Kommentare! Wie ihr wohl schon mitbekommen habt, hat mich das Buchfieber erwischt :-)) Deshalb gibts heute schon wieder was zu dem Thema, nämlich eine Anleitung.

Portobücher sind an sich schon eine feine Sache, zum Verschenken jedoch sollten sie "artgerecht" verpackt werden. Da steigt die Spannung und schick ist´s obendrein.
Dazu habe ich eine kleine Anleitung gemacht. Ich weiß, davon gibt es wahrlich genug im Netz, eigentlich habe ich sie auch für mich gemacht, denn jedes Mal, wenn ich sowas suche, weiß ich nicht, wo es war und ob es auch DAS war, was ich suche. Nebenbei: in die Box passen meine kleinen Büchlein perfekt rein, da muss nix mehr angepasst werden und das Herstellen geht super einfach und schnell.
Meine kleine Schachtel ist für Büchlein im Format 10 cm x 15 cm (bis zu einer Höhe von knapp 2 cm) gedacht, natürlich könnt ihr damit auch eure Karten oder kleine Minialben verpacken ;-)

So, los geht´s - ihr braucht:

1 Stück festen Cardstock oder Karton 10 1/4" x 7 3/4"
doppelseitiges Klebeband, Schere
irgendwas Hübsches zum Verzieren :-)

Legt euren CS mit der langen Seite oben an und falzt bei
3/4" ; 1 1/2" ; 5 1/2" und 6 1/4"
danach legt ihr eure kurze Seite oben an und falzt bei 3/4" und 7"
PS: Im folgenden Bild für den Zuschnitt habe ich die Falzlinien markiert, falls ihr schauen wollt, ob alles iO ist.

Das hätten wir, jetzt kommt der Zuschnitt, und zwar ganz einfach so:


Ich habe die Ecken an den Seitenlaschen auf jeder Seite abgerundet und danach gleich das Designpapier aufgeklebt, denn das macht sich jetzt besser, als wenn die Box schon zusammengefaltet ist.

Die Maße für das Designpapier hier sind:
1 Stück 9,5 cm x 15 cm
2 Stück 1,5 cm x 15 cm
2 Stück 1,5 cm x 9,5 cm
(den Boden verziere ich nicht)



Nun tragt ihr euren Kleber auf die Unterseite der mit Designpapier beklebten Verschlußlaschen auf und faltet das gute Stück einfach zusammen. Dabei bitte drauf achten, dass die hübschen Seitenlaschen außen sind.

Klebeband aufbringen...
...dann zusammenkleben
Ihr könnt nun wählen, ob ihr die Verschlusslasche einfach in den Boden einschiebt (dann lässt sich die Verpackung einfach öffnen und muss nicht aufgerissen werden) oder ob ihr die Lasche einfach unten drunter mit Klebeband befestigt.Ich schiebe meine Lasche einfach ein. Jetzt noch kurz die Probe, ob alles passt?

Passt!
Jetzt dürft ihr eure Box nach Lust und Laune verzieren, und schon habt ihr ein schönes Geschenk super verpackt. So sieht meine Portobüchleinverpackung bis jetzt aus:

ein Sprüchlein kommt noch drauf ;-)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten.

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Kommentare:

  1. du machst sooo wunderschöne Sachen.. ♥

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Heike,

    danke für den Workshop, die Verpackung ist klasse geworden.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. So,nun komm ich endlich dazu dir etwas zu schreiben. Habe mich heute morgen schnell als Leser eingetragen, damit ich keinen mehr von deinen Supermegatollen Workshops verpasse. Vielen Dank für die geniale Darstellung und natürlich die riesen Arbeit die dahinter steckt.Werde mich heute abend etwas länger auf deinem Blog umsehen, was ich aber bis jetzt gesehen habe ist der hammer.So ich muß jetzt Kuchen backen. Bis dann.....
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      vielen Dank und herzlich willkommen! Das Kompliment gebe ich gern zurück, denn auch dein Blog ist für mich eine Inspiration! Dein Stil gefällt mir sehr!
      LG Heike

      Löschen
  4. Hi liebe Heike, also ich hab erst nach unten gescrollt, weil ich wissen wollte, was da rein gehört. Nun komm ich wieder hoch geklettert und staune über deine schöne Verpackung! So wird aus einem einfachen Geschenk etwas Megatolles und praktisch noch dazu. Was will man mehr???

    Gehst du in Produktion?
    Ja, ich möcht` eins, zwinker...
    Ganz liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  5. eine schöne anleitung, jetzt wird mir erst mal bewußt wie groß - klein das portobüchlein eigentlich ist. danke fürs zeigen!
    lg
    lücki

    AntwortenLöschen
  6. Huhu meine liebe Heike!

    Danke für die tolle Anleitung. Sieht ganz toll aus und die Beschenkte wird sich sehr darüber freuen. Demnächst werde ich auch loslegen und kann Inspirationen brauchen.

    Wünsche Dir einen schönen Abend.

    Sei ganz lieb gegrüßt von Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,

    danke für diese tolle Idee und Anleitung.Das macht das Geschenk noch wertiger.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen