Donnerstag, 20. Juni 2013

Mein erster Kellnerblock - verpackt

Hallo liebe Bloggis,

ihr werdet es nicht glauben: da lernt man über den Blog eine liebe Stemplerin kennen, die soooo gerne eine Karte von mir haben möchte. Kein Problem --> Karte verschickt und die Sache war erledigt. Ein paar Tage später klingelt es abends um 21.00 Uhr an der Tür - der Götterbote übergibt mir ein gaaaanz süßes kleines Päckchen. Absender:  die neue Besitzerin meiner Karte :-)
Boah, ich dachte ich hab nen Sehfehler - diverse tolle Bastelsachen (Blümchen, Bänder etc.), darunter auch ein paar Kellnerblöcke waren drin -Wahnsinn!!!

Jedenfalls hab ich mich gleich mal dran gemacht und einen Block neu eingekleidet. Ich finde den ersten Versuch gar nicht schlecht, oder?

gepimpter Kellnerblock

Verschlossen wird er ganz klassisch mit Knöppchen und Band. Innen ist er ganz schlicht, nur ein kleines Täschchen ziert die Innenseite.

sieht cool aus, finde ich...

innen sehr schlicht...
So, das wäre es auch schon wieder für heute, ich wünsche euch schonmal ein tolles Wochenende!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.