Sonntag, 2. Juni 2013

Tilda fährt... ja, wohin eigentlich?

Hallo liebe Bloggis,

ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr hattet bis jetzt ein schönes Wochenende. Ganz herzlich begrüße ich meine neuen Folgis, fühlt euch wohl hier!

Ich habe eine neue Tilda-Sausewind-Karte gemacht, die ich euch mal eben zeigen möchte:

Tilda fährt Roller :-)
Die Szene besteht aus Tilda, den Häusern von "Edwins Town" sowie dem schönen Bäumchen. Gestempelt mit Memento Tuxedo black auf Stonehenge Fawn (das ist etwas dunkler, fast wie Kraftpapier) und coloriert mit Prismas. Hach, es hat wieder sooo Spaß gemacht, obwohl ich wohl an die 4 Stunden gebraucht habe... Kommt es euch auch übrigens so vor, dass dieses Papier von Stonehenge viel feiner wirkt? Ich habe gar nichts verwischt, trotzdem gibt es kaum weiße Stellen...hmmm....komisch... Im Vergleich wirkt das klassische Stonehenge viel grober, finde ich. Naja, auf jeden Fall gefällt mir die Coloration.

die Coloration
Die Karte ist 5 1/2 x 6 3/4 Inch groß, deshalb wird sie diesmal seitlich aufgeklappt. Das Innenleben ist fertig, ließ sich aber doof fotografieren, deshalb gibt es davon diesmal keine Ansicht. Ein Knöpfchen mit Schleifchen und ein Spruch, mehr braucht es nicht, finde ich.

das rosa Glanzpapier ist toll
Der 3D-Effekt wurde mit Schaumklebeband unter dem Hauptlayer realisiert, mehr ging nicht ;-)

kleine Perlen aus dem Pen
So, ich hoffe, euch hat mein Kärtchen heute wieder gefallen. Ich bedanke mich für euren Besuch!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.