Mittwoch, 28. August 2013

Eine Tasche mit vielen Taschen...

oder einfach: Tote Ally Cool! :-)

Tote Ally Cool - genial!
Hallo liebe Bloggis,

und herzlich willkommen, liebe neue Folgis!

Da ich irgendwie gerade im Aufräum- und Umgestaltungsfieber bin, stelle ich euch heute einfach mal mein neuestes Schätzchen vor. Ich hatte schon sooo lange damit geliebäugelt, aber entweder gab es sie nicht oder sie war lange Zeit zu teuer. Tja, nun habe ich sie wiedergesehen und endlich zugeschlagen. Bestellt habe ich im Creativ Stempel- und Scrapbookingshop, versendet wurde - wie immer - superschnell.

Die Tasche ist total praktisch, überall gibt es kleine Fächer bzw. Täschchen. Ringsherum kann man somit Kleber, Scheren, Crop-a-dile, Stifte, Stempelkissen, Falzbeine usw. unterbringen. Damit hat frau dann wirklich so ziemlich alles zur Hand, wenn sie sich mal wieder gepflegt an den Basteltisch setzen möchte ;-) Der Boden hat eine Länge + Breite von 20 cm, es gibt auch einen einfach zu montierenden Drehfuß dazu, damit man die Tasche nicht jedesmal anheben und drehen muss, um an den Inhalt zu gelangen.

Größenverhältnis
Mittig findet sich auch noch ein größeres Fach, dort habe ich den kleinen Hebelschneider, Minifalzbrett, Lineal und den Fiskars Schneider (zum falzen in cm) untergebracht und es ist noch immer etwas Platz.

Hier zeige ich euch, was bisher alles verstaut wurde (und es ist noch Platz vorhanden):

Sooo viele Sachen...
Ist das nicht der Wahnsinn? Endlich hat das Geschleppe von Kistchen und Kästchen zum Bastelplatz ein Ende. Ein Griff und alles ist sofort zur Hand. Wer, wie ich, keinen festen Bastelplatz hat, ist damit gut beraten.
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf und kann die Tasche bis jetzt ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

kleine Taschen, große Taschen :-)
Ein besonderer Gruß geht heute an die liebe Erzi-Gaby - ich habe dich nicht vergessen! (Du weißt schon...)

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.