Sonntag, 31. März 2013

Muffinkärtchen

Hallo liebe Bloggis,

ich liebe Muffins, gebacken oder gestempelt, deshalb habe ich beim Shopping gezielt nach "Essen- und Trinken" - Stempeln Ausschau gehalten und bin sogar fündig geworden.

Eine etwas andere Geburtstagskarte.
Hier habe ich meine Neuerwerbung von Hero Arts "Birthday Cupcakes" eingeweiht. Gestempelt mit Memento Tuxedo black auf Stonehenge und coloriert mit Prismas. Das wunderschöne Hintergrundpapier passt hervorragend dazu, findet ihr nicht? Ich mag es total, vielleicht auch, weil es in seiner Grundfarbe grün ist. Ich weiß auch nicht, aber irgendwie komme ich immer wieder auf grün - dafür fast nie auf rosa - hmmm... komisch ;-)

Eine Schleife und Perlen sowie ein paar Raindrops mussten wieder mit drauf, die Muffinherzen wurden mit Stickles "Stardust" beglittert.
Ich finde sie ganz lustig und könnte mir dazu ganz gut ein oder zwei Muffins in einer passenden Box vorstellen - als Geschenk bestimmt perfekt geeignet.

Habt noch einen schönen Tag - bis zum nächsten Mal!

3D-Effekt und Innenteil

die Coloration
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Donnerstag, 28. März 2013

Die Vögelchen singen es ...

... das Lied vom Frühling!

Hallo liebe Bloggis,

schön, dass ihr wieder vorbeischaut.

Und wieder habe ich einen neuen Stempel eingeweiht, schon wieder einer von Hero Arts, er heißt "Three Songbirds". Ich finde ihn total süß und er passt eigentlich zu fast allen Anlässen.

Ich mag das Bommelband :-)

Gestempelt wurde mit Memento "Desert Sand" auf Stonehenge, coloriert mit Prismas. Da mir der entstandene no-lines-Effekt nicht so recht gefallen hat, habe ich alle Konturen mit einem Copic Multiliner 0,1 mm nochmal nachgezogen. Jetzt finde ich es richtig klasse.
Die Kanten der Karte habe ich mit Distress Ink "BrokenChina" gewischt, ebenso das Motiv. Mittendrin fiel mir dann noch die kleine Windradstanze von SU in die Finger, tja, nun seht ihr ja, was daraus entstanden ist. Ich finde es total cool und irgendwie witzig :-)

Ja, das war es schon wieder, ich möchte euch ja nicht zutexten, das hole ich dann in einem anderen Beitrag nach ;-) Habt noch einen schönen Tag!

Seitenansicht und Innenteil

die Coloration
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Montag, 25. März 2013

Minikärtchen - Resteverwertung

Hallo liebe Bloggis,

vor zwei Tagen habe ich diese kleinen Kärtchen gemacht:

Fünf auf einen Streich :-)
Sie sind ganze 3x3 Inch groß bzw. klein und aus Resten entstanden. Sehr praktisch als "Begleitschutz" für den ein oder anderen Tausch- oder Flohmarktartikel. Dabei konnte ich auch gleich noch die neue Windradstanze ausprobieren, hach, ist die schnuckelig :-)

Ihren Platz finden die süßen Kleinen in einer Box, die Anleitung dafür habe ich bei den Splitcoaststampers gefunden:

klein und fein, passt aber viel rein
Na, wäre das nicht auch was für euch? Wenn ihr noch kleinere Kärtchen macht, könnt ihr diese z.B. für Anhänger verwenden (und schon für Weihnachten vorarbeiten?). Ich werde wohl noch mehr dieser Karten machen, es macht auf jeden Fall Spaß und geht recht schnell.

Miniwindrad und Schleifchen

Schmetterlinge

In die Box passen ca. 10 Karten mit Aufbauten, Höhe 2".

So, das wär´s für heute. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Samstag, 23. März 2013

Jubiläumsschnecke

Hallo liebe Bloggis,

ich will nur noch schnell die Karte zeigen, die mir - neben der blauen Schnecki - anläßlich des 200. Wochensketches bei den Stempelhühnern vom Basteltisch gehopst ist. Ich hoffe sie gefällt euch trotz kleiner Mißgeschicke ;-)

Habt noch einen schönen Tag!

Schnecke trifft Käfer

die Coloration

3D-Effekt

und nochmal von schräg :-)
Vielen Dank für`s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Donnerstag, 21. März 2013

Jubiläum - 200. Wochensketch

Hallo liebe Bloggis,

zum 200. Wochensketch bei den Stempelhühnern ist mir ein Schneckenkärtchen vom Basteltisch gehopst. Und es ROSA! Und blau und goldgelb... und es bringt einen Minigeburtstagskuchen mit, selbstverständlich mit Geburtstagskerze :-)

zuviel gefeiert - Schneckchen ist blau :-))
Rosa - könnt ihr euch das vorstellen? Dabei liegt mir diese Farbe eindeutig nicht, ich habe mir wirklich einen abgebrochen. Nagut, mein Fehler war, dass ich das Motiv gedankenverloren nebenbei coloriert habe - ohne vorher nach passenden Papieren zu schauen... Naja, jedenfalls finde ich die Coloration mit den rosa Wölkchen total gelungen, sieht irgendwie süß aus ;-)

Blick auf den Innenteil

3D-Effekt
Tja, wie gesagt, gestempelt mit Memento black auf Stonehenge und coloriert mit Prismas. Dazu ein paar Blinkis, Perlen aus dem Pen und eine Jubiläumsschleife.Ja, jetzt sieht es gar nicht mehr so kompliziert aus ;-)

die Coloration

Tjaaaa, und dann gab es noch ganz tolle Post von lieben Hühnchen, und zwar eine wunderschöne Oster-Schneckchenkarte nebst lecker Nervennahrung von Lucy, schaut mal, ist das nicht süß?

Post von Lucy

Und dann war da noch ein kleines Päckchen von meinem lieben PH Daniela, wie immer hat sie an mich gedacht und mir kleine Leckerchen, 2 Tütchen zum pimpen und die wunderschöne Tilda-Karte geschickt. Jetzt erst kann ich auch die wunderschönen gemusterten Papiere in voller Pracht darauf sehen, herrlich! Ganz lieben Dank auch hier nochmal für die schöne Überraschung!

Post von Daniela
Und nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.


Montag, 18. März 2013

Frühling...

Hallo liebe Bloggis,

heute gibt es ein kleines Kärtchen mit einem - wie ich finde - sehr süßen Motiv - gemixt aus Magnolia Gießkanne und CC-Design Lucy. Coloriert mit Prismacolor auf Stonehenge. Flügel und Schmetterling sind beglittert. Der Empfängerin hat es sehr gut gefallen.

Kleine Karte - großes Motiv.
Im Nachhinein ärgere ich mich ein wenig, dass ich die ganzen Kanten und das Motiv noch gewischt habe... ich finde es nicht mehr so leuchtend und "klar" wie vorher.  Naja. Wieder was dazugelernt ;-)
Perlen, Schleife und die Farbe grün gibt es heute wieder gratis dazu :-))

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

...mit Blick aufs Innenleben

die Coloration

von schräg nach schief

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Sonntag, 17. März 2013

Zum Geburtstag alles Gute

Erstmal geht heute zuerst ein ganz herzlicher Gruß an Laura! Du kommentierst hier so fleißig und ich weiß gar nicht, wer du bist - vielleicht magst du dich mal outen? Ich danke dir jedenfalls sehr für die Zeit, die du dir nimmst, immer einen lieben Kommentar dazulassen! Ich drück dich!

Ja, ist ja schon gut, ich drücke euch alle auch mal ganz fest - ihr seid spitze! Danke! :-)



Hallo liebe Bloggis,

dieses Kärtchen hat seine Empfängerin bereits vor einigen Tagen erreicht, deshalb kann ich sie euch zeigen.

ein ganz normales Kärtchen
Eingeweiht wurde die kleine Schnecke mit Geschenken, gestempelt auf Stonehenge-Papier und coloriert mit Prismas. Ein wenig Papier hier, ein paar 3D-Pads dort und fertig war die Karte. Ok, der Perlenpen musste Schwerstarbeit leisten, aber ansonsten ist es doch ein ganz normales Kärtchen, oder? :-)

So, das war es schon wieder von mir - habt noch einen schönen Tag!

hier stimmen die Farben...

die Coloration - arrrggghhhh, ich hab die Bleistiftlinien nicht wegradiert *schäm*
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Donnerstag, 14. März 2013

Heute kommt die Post zu dir...

...und die wird gebracht von diesem süßen Hänglarmädchen.

Hallo liebe Bloggis,

heute habe ich euch ein "ganz normales" Kärtchen mitgebracht. Ich habe den Stempel (und ein paar andere) kürzlich von Lucy, einem lieben Stempelhuhn, ergattern können. Coloriert habe ich wieder mit Prismas auf Stonehenge-Papier, das Motiv wurde anschließend klar embosst. Und obwohl die Kleine noch recht dick angezogen ist, passt sie doch zum herannahenden Frühling und damit dem tollen Blümchenpapier.
Den Spruch fand ich so passend für dieses Motiv, der musste einfach mit drauf. Natürlich hatten auch Schleifchen, Blümchen und Perlen aus dem Pen noch genug Platz, sich auf der Karte auszubreiten. ;-)

Und nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag!

eine ganz normale Karte

Innenteil ist auch fertig

von schräg nach schief

die Coloration
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Dienstag, 12. März 2013

Eine kleine Taschenkarte

Hallo liebe Bloggis,

na, ist alles klar bei euch?

Ich möchte heute nur kurz meine kleine Taschenkarte vorstellen. Sie war die Kartenform des Monats Februar bei den Stempelhühnern. Da ich es mal wieder nicht rechtzeitig geschafft habe und auch erst beim 2. Versuch diese Form hinbekommen habe (die andere war verkehrt rum), seht ihr sie hier mit etwas Verspätung. Die Anleitung dazu findet ihr übrigens in Kiki´s Kreativecke.

So, und nun ist sie auch schon unterwegs zu einem lieben Hühnchen ;-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Außenansicht

Innen - die Tasche mit Inhalt und ein TAG
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Sonntag, 10. März 2013

Ein kleiner Charmeur...

tritt an seine Angebetete heran und fragt: "Willst du diese Rose?" :-))


Hallo liebe Bloggis,

dieser Satz fiel mir spontan ein, als ich das Motiv von LOTV fertig coloriert vor mir hatte. Dank Ediths Wochensketch bei den Stempelhühnern hatte ich auch gleich noch die passende Gestaltungsidee.

Langformat - immer wieder schön

Mit der Coloration bin ich heute nicht ganz zufrieden, ich habe Prismas auf Strathmore Bristol smooth 300g verwendet, aber das Papier nimmt die Farbschichten nicht ganz so bereitwillig auf wie das Stonehenge. So kräftig, wie die Farben hier rüberkommen, sind sie im Original nicht.
die Coloration...
und von schräg nach schief...



 Ansonsten war der Sketch recht schleifenfreundlich ;-) und auch Perlen aus dem Pen und Raindrops durften wieder mit drauf. Ein Schmetterling hier, zwei Blümchen dort, fertig war die Karte.

Seitenansicht mit 3D-Effekt


Zwei Tage später habe ich dann noch einmal nachgelegt und diese Frühlingskarte im Format 5" x 7" gebastelt. Die Papierauswahl war wieder einmal das reinste Durcheinander, aber letztendlich konnte ich meinen Spontaneinfall glücklicherweise umsetzen.

gelb-grün-vanillig - die Farben des Frühlings
Der Spruch sowie der Rahmen wurden olivgrün embosst, ausgeschnitten und mit Cardstock in Vanille gemattet. Ein Band, Schleifchen und Schmetterlinge dazu - fertig war die Karte.

So, das wärs auch schon wieder, habt noch einen schönen Tag!

Seitenansicht, leichter 3D-Effekt
von schräg nach schief
der Spruch
Vielen Dank für' s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli

Freitag, 8. März 2013

D A N K E

Hallo liebe Bloggis,

ja, Frau krokodilli kann auch schlicht! Ich kann es selbst kaum glauben, aber es ist mir tatsächlich gelungen!

Heute gilt mein Dank euch, den Frauen dieser Welt, die unwahrscheinlich viel leisten - die täglich kochen, bügeln, putzen, trotzdem vielleicht noch arbeiten gehen, die Kinderschar hüten und nebenbei ganz tolle Werke erschaffen und auch noch auf diversen Blogs fleißig kommentieren. Herzlichen Glückwunsch zum Frauentag! :-)

Keine Ahnung, wie ich auf diese Idee kam - ich wollte lediglich etwas mit diesem wunderschönen Alphabet machen und schwupps - da war es schon geschehen. Eigentlich sollte die Karte nur die Buchstaben und das Band enthalten, doch dann fiel mir der schöne Blumenstempel in die Hände und von da an war es nur noch Formsache ;-)

So schlicht, dass es sogar mir gefällt.
Die Buchstaben sind alle olivgrün embosst, ausgeschnitten und mit 3D-Pads befestigt worden.
Um das Stempelende der Blume unter dem Band etwas zu verbergen, habe ich auch noch ein paar Raindrops angebracht, ich finde, es lockert das sonst etwas strenge Bild gut auf. Ursprünglich wollte ich noch ein paar Raindrops in die Ecken setzen, beim Probieren musste ich dann aber einsehen, dass weniger manchmal einfach mehr ist.

Habt noch einen schönen Tag und ein hoffentlich noch schöneres Wochenende!

Innenteil und 3D-Effekt
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Dienstag, 5. März 2013

Sag mal "Aaaahhhhh" :-)

Hallo liebe Bloggis,

wie geht es euch? Habt ihr die Schnupfen- und Grippezeit bis jetzt unversehrt überstanden? Nein? Ohje, aber ich habe euch dafür heute ein extra niedliches Kärtchen mitgebracht, das euch hoffentlich etwas aufmuntern wird.

"Sag mal Aaaahhhh"  ;-)
Verwendet wurde der House Mouse Stempel "Bird Birdie Doctor", ein superschönes Motiv, welches mich zwangsläufig lächeln lässt. Gestempelt auf Stonehenge-Papier und coloriert mit Prismas. Irgendwie liebe ich diesen Effekt, wenn man trotz intensiver Farbgebung und mehrfachem Blending noch die Struktur des Papiers erkennen kann. Es ist zwar nicht so glatt und makellos, dafür hat es für mich das gewisse Etwas.
Ich bin mit der Coloration soweit zufrieden, bei den Flaschen muss ich aber nochmal üben ;-)

Die Karte ist verhältnismäßig klein geworden, gerade mal 5" x 5" ist sie groß. Dafür kann aber das Motiv seine volle Wirkung entfalten und sogar für ein Schleifchen mit Blümchenbrad war noch Platz. Die Bordüre wurde mit einem Fiskars-Bordürenstanzer gestanzt. Ein paar Perlen aus dem Pen - fertig war die Karte.

Habt noch einen schönen Tag und werdet schnell wieder gesund!

Innenteil und 3D
die Coloration
Mit meiner Karte möchte ich an folgender Challenge teilnehmen:

House Mouse & Friends - Challenge 139 "Wings"


Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Samstag, 2. März 2013

Apfelige Grüße

Hallo liebe Bloggis,

auf die Idee mit dem Apfel kam ich, als ich den hübschen Birnenstempel bei Cathi entdeckt habe. Da ich keine "fruchtigen" Stempel besitze, habe ich beschlossen, selbst etwas zu zeichnen. Eigentlich sollte es nur eine Probezeichnung auf einem Testbogen Hahnemühle "Nostalgie" werden, aber irgendwie sah dann alles besser und besser aus, dass ich beschloß, das Äpfelchen auf einer Karte zu verewigen.

ein schlichtes, einfaches Kärtchen
Das Schlimmste war eigentlich, die Form des Apfels zu treffen, bei Youtube sieht das immer so einfach aus ;-)  Die Coloration an sich hat richtig Spaß gemacht, bestand sie doch nur aus "Linien ziehen". Insgesamt habe ich in etwa 12 Farbschichten übereinander gelegt - kaum zu glauben, oder? Der Schatten stimmt zwar höchstwahrscheinlich nicht, aber das konnte ich noch nie... Das Papier hat übrigens artig alles mitgemacht - es ist wirklich zu empfehlen ;-)

Fazit: Ich finde meinen Apfel richtig gut gelungen, ich hoffe, er gefällt euch genauso gut wie mir!

So, jetzt gibts noch etwas Futter für die Äuglein:

Hier ist er noch auf dem Probeblatt...
.... nicht perfekt, aber trotzdem irgendwie schön...
auf der Karte...
...embosst

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und danke euch für die bisherigen und kommenden Kommentare!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.