Samstag, 22. Juni 2013

Geschenke...

Hallo liebe Bloggis und hallo an alle neuen Folgis!

Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche und freut euch über etwas wettertechnische Abkühlung.
Heute möchte ich euch zeigen, was ich meinem lieben Partnerhühnchen Mondy zum Geburtstag geschenkt habe. Vorweg: ich bin und werde kein Verpackungskünstler, was wahrscheinlich daran liegt, dass mir der Inhalt wichtiger ist ;-)

In der großen Box ist ein PhotoWallet, perfekt für kleine Fotos der Familie oder auch zum Verschenken. In der kleinen Schachtel ist eine Flasche Glossy Accents Mini untergebracht.

ein PhotoWallet und Glossy Accents
Hier habe ich mich an einer Tetraederverpackung versucht - sowas von einfach, warum bin ich da nicht früher drauf gekommen? Darin befinden sich ein paar Charms, Brads etc.

ein Tetraeder für Brads etc.

In dem kleinen Umschlag ist eine Stanzschablone versteckt und in der Schachtel mit den Blümchen versteckt sich Schokolade (die hoffentlich noch nicht geschmolzen ist).

Umschlag mit Stanzschablone

eine kleine Schokiverpackung
Das erste große Paketchen ist das Schenklibuch (siehe mein letzter Post), ich hoffe, du freust dich, liebe Daniela.

das Schenklibuch

Tja, und das größte Paket beinhaltet eine Auswahl an Buchleinen und Graupappe für diverse neue Projekte mit der BIA. Dazu habe ich Packpapier bestempelt und ein Band herum drapiert.

für Buchbindekunstwerke...
Liebe Daniela, ich hoffe, ich habe deinen Geschmack getroffen und du hast Freude an den Geschenken.

Für mich steht fest: Verpackungen sind nicht so meins, aber immerhin habe ich wenigstens etwas zum Thema des Monats geschafft ;-)

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Donnerstag, 20. Juni 2013

Mein erster Kellnerblock - verpackt

Hallo liebe Bloggis,

ihr werdet es nicht glauben: da lernt man über den Blog eine liebe Stemplerin kennen, die soooo gerne eine Karte von mir haben möchte. Kein Problem --> Karte verschickt und die Sache war erledigt. Ein paar Tage später klingelt es abends um 21.00 Uhr an der Tür - der Götterbote übergibt mir ein gaaaanz süßes kleines Päckchen. Absender:  die neue Besitzerin meiner Karte :-)
Boah, ich dachte ich hab nen Sehfehler - diverse tolle Bastelsachen (Blümchen, Bänder etc.), darunter auch ein paar Kellnerblöcke waren drin -Wahnsinn!!!

Jedenfalls hab ich mich gleich mal dran gemacht und einen Block neu eingekleidet. Ich finde den ersten Versuch gar nicht schlecht, oder?

gepimpter Kellnerblock

Verschlossen wird er ganz klassisch mit Knöppchen und Band. Innen ist er ganz schlicht, nur ein kleines Täschchen ziert die Innenseite.

sieht cool aus, finde ich...

innen sehr schlicht...
So, das wäre es auch schon wieder für heute, ich wünsche euch schonmal ein tolles Wochenende!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Montag, 17. Juni 2013

Ein Schenklibuch

Hallo liebe Bloggis,

irgendwie will das mit den Verpackungen zu meinem Thema des Monats nicht so richtig klappen *gg*, macht aber nix, ich hab was anderes für euch:

ein Geschenkebuch!

Einige kennen oder haben sowas sicher schon, für andere ist es neu - auf jeden Fall ist es nützlich :-)

Ich habe mir eine Vorlage gebastelt, in der ich eintragen kann, was ich bereits an jemanden verschenkt habe. Gerade bei uns Stemplern (die wir ja auch große Jäger und Sammler sind) ist es manchmal gar nicht so einfach, noch zu wissen, ob man dieses oder jenes schon verschenkt hat oder nicht (man denke nur an die vielen Brads, Charms, Bändchen... ohje), da hilft so eine kleine Gedankenstütze ganz gut.


Umgekehrt funktioniert es auch, denn ich kann natürlich auch festhalten, was ich von jemandem bekommen habe. Das ist quasi meine "Racheliste", denn manchmal vergesse ich einfach, dass ich diese oder jene Person doch schon längst mal überraschen wollte.


Unterteilt ist das Büchlein nach Alphabet, finde ich ganz praktisch. Auf der Innenseite hinten gibt es noch ein Zettelfach, wofür auch immer... ;-)

So, nun bin ich auch schon wieder fertig - ach NEIN!

Ich habe in der letzten Zeit (genauer gesagt seit Ostern) ein paar Überraschungskärtchen bekommen, die möchte ich euch noch zeigen. Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen, denn ich war echt schusselig und hab gar nicht mehr dran gedacht... *sorry* Ich lasse mal Bilder sprechen...








Mädels, ich danke euch von Herzen, schön, dass ihr an mich gedacht habt!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Samstag, 8. Juni 2013

Mein kreativer Monat Mai

Hallo liebe Bloggis,

mein kreativer Monat war so kreativ, dass ich mich nun auch einmal an der Aktion "Mein kreativer Monat" von der lieben Ingrid beteiligen möchte.

Hier sind meine Werke des Monats Mai 2013:

keine schlechte Ausbeute, würde ich sagen ;-)
Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Mittwoch, 5. Juni 2013

Tataaaa - Überraschung!

Hallo liebe Bloggis,

heute hab ich mal was total Geniales für euch:

noch ganz flach

Na? Sieht nach nix aus? Dann schaut mal hier, wenn es geöffnet ist:

mit Popup-Effekt

Ist das nicht klasse? Ich habs bei YouTube gefunden und war sofort hin und weg, dann hat es noch ca. 1/2 Jahr gedauert, bis ich es nachgemacht habe und da ist es nun - portofreundlich, süß und wer es nicht kennt, rätselt erstmal :-)
Ich finde das kleine Würfelchen genial. Wenn es aus der Verpackung kommt und plötzlich aufpoppt, ist der Überraschungseffekt oder Schreck garantiert. Mein Würfelchen ist zwar leer, ich könnte mir aber vorstellen, eine paar kleine Charms oder so darin zu verstecken.

So, nun machts gut und habt einen schönen Tag!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Sonntag, 2. Juni 2013

Tilda fährt... ja, wohin eigentlich?

Hallo liebe Bloggis,

ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr hattet bis jetzt ein schönes Wochenende. Ganz herzlich begrüße ich meine neuen Folgis, fühlt euch wohl hier!

Ich habe eine neue Tilda-Sausewind-Karte gemacht, die ich euch mal eben zeigen möchte:

Tilda fährt Roller :-)
Die Szene besteht aus Tilda, den Häusern von "Edwins Town" sowie dem schönen Bäumchen. Gestempelt mit Memento Tuxedo black auf Stonehenge Fawn (das ist etwas dunkler, fast wie Kraftpapier) und coloriert mit Prismas. Hach, es hat wieder sooo Spaß gemacht, obwohl ich wohl an die 4 Stunden gebraucht habe... Kommt es euch auch übrigens so vor, dass dieses Papier von Stonehenge viel feiner wirkt? Ich habe gar nichts verwischt, trotzdem gibt es kaum weiße Stellen...hmmm....komisch... Im Vergleich wirkt das klassische Stonehenge viel grober, finde ich. Naja, auf jeden Fall gefällt mir die Coloration.

die Coloration
Die Karte ist 5 1/2 x 6 3/4 Inch groß, deshalb wird sie diesmal seitlich aufgeklappt. Das Innenleben ist fertig, ließ sich aber doof fotografieren, deshalb gibt es davon diesmal keine Ansicht. Ein Knöpfchen mit Schleifchen und ein Spruch, mehr braucht es nicht, finde ich.

das rosa Glanzpapier ist toll
Der 3D-Effekt wurde mit Schaumklebeband unter dem Hauptlayer realisiert, mehr ging nicht ;-)

kleine Perlen aus dem Pen
So, ich hoffe, euch hat mein Kärtchen heute wieder gefallen. Ich bedanke mich für euren Besuch!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen!

Bis bald,
krokodilli.

Samstag, 1. Juni 2013

Das Thema im Juni

Hallo liebe Bloggis,

wie ich bereits in einem anderen Post geschrieben hatte, möchte ich meine Kreativität ein wenig auf Vordermann bringen und gebe mir selbst jeden Monat ein Thema vor, nach dem ich mich richten möchte (nicht muss).

Heute möchte ich euch mein Thema für den neuen Monat verkünden, es lautet:

Verpackungen

Zeit also, die längst verstaubten Anleitungen rauszukramen und endlich mal nachzubasteln!

Diesen Monat habe ich mir etwas besonderes ausgedacht, ich möchte euch ein wenig motivieren, bei meinem Thema des Monats mitzumachen, deshalb verlose ich eine kleine Überraschung. :-)

Was ihr dafür tun müsst?

  1. Bastelt bis zum 30.06. eine schöne Verpackung und zeigt sie auf eurem Blog.
  2. Verlinkt euren Blogpost (nicht die Blogadresse!) hier bei mir (inlinkz).
  3. Ihr dürft bis zu 5 Verpackungen verlinken, die jedoch verschieden sein müssen.
  4. Vergesst nicht, auf eurem Blog die Quelle für die Anleitung anzugeben.
  5. Auch Bastler ohne Blog dürfen mitmachen, schickt mir einfach ein Bild eurer Verpackung per Mail.
  6. Bitte keine alten Beiträge verlinken, danke.
Na? Möchtet ihr es versuchen? Keine Angst, dies entwickelt sich bestimmt nicht zu einem Challengeblog, aber ich bin gespannt auf eure Ideen und hoffe, dass ihr Lust habt, mitzumachen.

Also dann, ich freue mich über jeden Beitrag und ja, die Kommentarfunktion bleibt deaktiviert ;-)

Gutes Gelingen,
krokodilli.