Donnerstag, 29. Mai 2014

Baby-Criss-Cross-Karte

Ja, schon wieder habe ich eine Babykarte gemacht, da kann man sich so richtig schön austoben ;-)
Diesmal habe ich mich für eine Criss-Cross-Karte entschieden, da ich die Kartenform sehr mag und auch hier viel verziert werden kann.

Criss-Cross-Baby-Karte
Hellblau-weiß als klassische Kombination , dazu ein kleiner Farbtupfer, schon sieht das Kärtchen voll nach Baby aus. Die Strampler sind vom Stempelrad von StampinUp, ich habe sie auf EZ-Mount montiert.

flache Gestaltung
Bei der Gestaltung habe ich mich dann doch zurückgehalten, ich wollte die Karte keinesfalls überladen und denke, dass ich mit dem Blümchen, den Blättern von Crealies und je zwei Raindrops alles richtig gemacht habe.

Das Innenkärtchen
Das Innenkärtchen ist schlicht, als Blickfang dienen die großen Eyelets und der Strampler. Die Bänder werden natürlich noch gekürzt.

Schatteneffekt und Stanzbuchstaben
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und bedanke mich für euren Besuch! Kommentare sind gern gesehen, aber wenn ihr heute keine Lust zum schreibseln habt, dann verschiebt es einfach auf irgendwann ;-)

Bleibt kreativ,
euer krokodilli.


Kommentare:

  1. Eine zuckersüße Karte, liebe Heike! Wünsche dir einen schönen, ev. kreativen Feiertag ;-)
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön liebe Heike! Ein echter Hingucker!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wow Heike, eine supersüße Babykarte, überhaupt nicht überladen, sondern genau richtig! Form, Farben und Details ergeben ein perfektes, harmonisches Kärtchen!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir die Eva!

    AntwortenLöschen